Das Ganztagsangebot der Weschnitztalschule

Das Ganztagsangebot (GTA) der Weschnitztalschule findet montags, dienstags und mittwochs zwischen 12.45 Uhr und 14.45 Uhr statt. Hierbei ist die Nachmittagsbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-6 verpflichtend und die Teilnahme für die Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungsstufe freiwillig.



Das Mittagessen wird seit Oktober 2019 in der Mensa der Weschnitztalschule eingenommen. Es kostet 3,50€ pro Mahlzeit inklusive Getränke und ist nach Anmeldung für die Dauer eines Schuljahres verbindlich. Anmeldeformulare sind im Schulsekretariat erhältlich. Bitte denken Sie daran, Ihr Kind bei Krankheit bis spätestens 8 Uhr abzumelden.




Ziele und Angebote des GTA

Das Angebot der Nachmittagsbetreuung umfasst neben einer betreuten Mittagspause sinnvolle und attraktive Angebote zur Förderung (Selbstständigkeit, soziale Kompetenzen, Kommunikation, Teamfähigkeit) der Schülerinnen und Schüler: 

  • Sport (Ballspiele, Fußball, Badminton, Tischtennis, Ringen, Selbstverteidigung)
  • Handwerk/Kunst (Kreatives Gestalten, Werken, Bücherei, Garten-AG)
  • Musik (Trommel & Rhythmus, Singen, Blockflöten-AG)
  • Hauswirtschaft (Backen, Kochen)
  • Lernzeit (Hausaufgabenbetreuung, selbstständiges Festlegen eigener Lerninhalte)

 

 

Verlässlichkeit

 

Die Weschnitztalschule bietet hinsichtlich der Betreuungszeit von 12.45 Uhr bis 14.45 Uhr, der Qualität und abwechslungsreichen Ausgestaltung der Angebote, der geregelten Abläufe und Bezugspersonen eine große Verlässlichkeit. Ansprechpartnerin für weitere Information zum GTA ist Abteilungsleiterin Frau Cordula Spann.