Aktuelle Informationen zum Unterricht nach den Osterferien
und zu der Durchführung von Antigen-Selbsttests SARS-CoV-2

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, den 19. April enden die Hessischen Osterferien 2021. Die Hessische Landesregierung hat entschieden, dass aufgrund der sich weiterhin negativ entwickelnden Infektionszahlen nach den Osterferien zunächst keine weiteren Öffnungen in den Schulen vorgenommen werden. Der Schul- und Unterrichtsbetrieb wird ab dem 19.04.2021 genauso fortgeführt, wie er bis zu den Osterferien erfolgt ist.

Für unsere Schule ergeben sich in einigen Lerngruppen jedoch Änderungen beim Wechselunterricht, über welche Sie die Klassenlehrerinnen informieren werden.

Hinzu kommt, dass ab dem 19.04.21 der Nachweis eines negativen Testergebnisses zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist. Sie können selbst entscheiden, ob Ihr Kind in der Schule einen Selbsttest macht oder einen sogenannten Bürgertest an einer der Teststellen außerhalb der Schule. Das negative Testergebnis darf nicht älter als 72 Stunden sein. 

Schülerinnen und Schüler, die der Schule keinen Nachweis über ein negatives Testergebnis vorlegen und auch nicht vom Selbsttestangebot in der Schule Gebrauch machen, müssen das Schulgelände verlassen und werden ausschließlich im Distanzunterricht beschult. Wenn Sie sich gegen einen Test entscheiden, melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich von der Teilnahme am Präsenzunterricht ab. Ihr Kind verbringt in diesem Fall die Lernzeit zuhause und erhält von der Schule geeignete Aufgabenstellungen. Mit einer Betreuung durch Lehrkräfte wie im Präsenzunterricht kann allerdings nicht gerechnet werden.

Hierzu finden Sie den Elternbrief des Hessischen Kultusministers vom 12.04.2021 zum Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien in leichter Sprache und verschiedenen Fremdsprachen.

Elternbrief in leichter Sprache

Elternbrief Arabisch

Elternbrief Englisch

Elternbrief Polnisch

Elternbrief Russisch

Elternbrief Türkisch 

Bitte denken unbedingt Sie an daran Ihrem Kind die schriftliche Einwilligungserklärung für die Durchführung des Selbsttest am ersten Schultag mit zu geben. 



Einwilliguns- und Datenschutzerklärung
Einwilligungs- und Datenschutzerklärung.pdf (80KB)
Einwilliguns- und Datenschutzerklärung
Einwilligungs- und Datenschutzerklärung.pdf (80KB)




Bei Fragen weiteren Fragen sprechen Sie gerne die Klassenlehrerin Ihrer Tochter bzw. Ihres Sohnes an. Darüber hinaus ist es jederzeit möglich über das Sekretariat der Weschnitztalschule mit der eingesetzten Schulleitung in Kontakt zu treten.

In unserem Downloadbereich finden sich Informationen zum Coronavirus sowie Hinweise zum digitalen Lernen.

Aktuelle Informationen erhalten Sie zudem über die Homepage des Hessischen Kultusministeriums.

Im Namen für das gesamte Kollegium wünsche ich Ihnen und Ihren Familien weiterhin viel Kraft und Gesundheit

Herzliche Grüße

 

Stefan Sprysch (i.A.)